Dr. Natascha Kluge
Ästhetische Zahnmedizin
Durch vielfältige Maßnahmen kann das natürliche Aussehen der Zähne in vielen Fällen wesentlich verbessert werden. Diese Korrektur eines optischen Makels im Zahnbereich kann vielen Menschen helfen, ihr Lächeln zurückzugewinnen. So können beispielsweise Zahnlücken geschlossen, die Farbe und Form der Zähne verändert und Frontzähne ästhetisch korrigiert werden.

Parodontologie
Folge der Parodontitis, einer Entzündung des Zahnhalteapparates, ist der Abbau von Zahnfleisch und Kieferknochen. Das kann Zahnverlust bedeuten. Ursache sind bestimmte Bakterien der Plaque, die zu einer Entzündung führen, in deren Verlauf Gewebe zerstört wird, das für den Halt des Zahnes verantwortlich ist. Gute Mundhygiene sowie professionelle Zahnreinigung können das Fortschreiten der Parodontitis verlangsamen oder gar verhindern.

Professionelle Zahnreinigung
Eine regelmäßig durchgeführte professionelle Zahnreinigung ist wesentliche Voraussetzung für die Gesunderhaltung der Zähne und des Zahnapparates. Besonders hartnäckige Verfärbungen durch Nikotin, Kaffee, Tee und Rotwein werden dabei mit Hilfe des Air-Flow-Gerätes behandelt und besonders schonend entfernt. Eine abschließend durchgeführte Fluoridierung schützt die Zähne und macht sie widerstandsfähiger.

Bleaching
Zähne verändern mit der Zeit ihre Farbe. Mit Bleaching- Methoden können Zähne innerhalb kurzer Zeit ihre natürlich frische Farbe wiedererhalten. Für ein attraktives, strahlendes Lächeln, ohne die Zähne zu schädigen.

Funktionsanalyse
Erkrankungen des Kiefergelenks führen häufig zu Kopf-, Gesichtsschmerzen und Tinnitus. Durch die maschinelle oder instrumentelle Funktionsanalyse lässt sich oft die Ursache für diese zum Teil chronischen Erkrankungen feststellen. Zusätzlich gibt sie Auskunft über die Bewegung des Kiefergelenks und die Stellung der Zähne zueinander. Daraus ergeben sich optimale Voraussetzungen, um etwa bei hochwertigem Zahnersatz und in der Implantologie den angestrebten Behandlungserfolg zu erreichen und Spätschäden in den Kiefergelenken vorzubeugen. Zur Behandlung dieser Probleme ist eine interdisziplinäre Zusammenarbeit zwischen Zahnarzt, Physiotherapeut bzw. Osteopath sinnvoll.

Leistungsspektrum
  • Akupunktur
  • Amalgamsanierung
  • Computergestützte Endodontologie
  • Ernährungsberatung
  • Fissurenversiegelung
  • Individualprophylaxe
  • Intraorale Kamera
  • Kinderzahnheilkunde
  • Narbenunterspritzung
  • Zahnschmuck